Werbung durch Vorzeigen des Penis?

Hallo,

dieser Artikel:

in dem es heißt „er zog einfach seinen Penis raus zur Begutachtung“
ruft mit etwas wieder in den Kopf, was ich schon immer mal fragen wollte:

In den letzen Jahren liest man immer häufiger, dass sich Paare, auch solche, die sich noch kaum oder gar nicht persönlich kennen, Nacktfotos zusenden.

Häufig wird auch berichtet, dass Männer, nicht selten sogar unaufgefordert, nur ein Foto Ihres „Penis“ senden.

Zunächst mal, um etwas klarzustellen: Ich vermute, dass „Penis“ dabei verharmlosend formuliert ist, es müsste eigenlich „Phallus“ heißen. Oder irre ich mich da?

Ich frage mich immer, wenn ich sowas lese: Gibt es Frauen, die sich durch den Anblick einen Phallus dazu anregen lassen, den dazugehörenden Mann kennen zu lernen?

Die Größe, womit viele Männer protzen, kann man auf einem separaten Foto ja gar nicht erkennen, es ei denn, es steht ein Zentimetermaß daneben. Im Übrigen, ich muss zugeben, ich habe noch kaum andere Männer, als mich selbst, mit Phallus gesehen: Gibt es da denn bemerkenswerte Unterschiede?

Ich bin gespannt, ob Frauen hierauf antworten - aber gerade die Antworten würden mich interessieren.

Grüße
Carsten

Es handelt sich eben um unterschiedliche Grade der Nacktheit, denn der Phallus ist der mit dem Schleier der Poesie verhüllte Penis.

Gruß
F.

1 Like

Das ist auch eher eine Sache, mit der man anderen Männern imponieren kann. Ich glaube, die meisten Frauen bevorzugen formschönes Mittelmaß.

Ja, gibt es. In Länge und Umfang. Und auch in der Form.

Kann ich persönlich mir nicht vorstellen. Eigentlich haut frau doch eher ab, wenn da ein Vorzeiger rumläuft, oder meckert den an. - Gut, ein Vorzeiger im Internet ist noch was anderes, einfach, weil er ja nicht da ist. Aber abschreckend hätte ich das wohl immer gefunden.

Vielleicht ist das eine Masche, damit man was in der Hand hat, falls der Typ einen mit den eigenen Nacktbildern erpressen will oder sowas. Oder der Typ macht das, damit die Frau sich nicht zuerst zeigen muss. Oder der findet das erregend. Keine Ahnung. - Für aktuelle Erfahrungswerte habe ich nicht das richtige Alter.

Moin,
das legt irgendwie den Schluss nahe, dass Du Dir mit Deinem noch immer nicht sicher bist.

Back to the roots: es gibt nichts, was es nicht gibt, aber die Frauen hier sind nicht das komplette Abbild der Gesellschaft - nicht repräsentativ.
Aus eigener Erfahrung: doch ja, es gibt auch Frauen, die darauf abfahren. Allerdings waren das dann welche (okay, eine), die man auch gleich wieder vergessen konnte…
Ansonsten kannst Du Dir ein Bild davon machen, wie viel irgendwo investiert wird… Mir ist kein Hochglanzmagazin bekannt, welches „Coolboy des Monats“ zum Ausklappen hätte…

Also lass es - laut Aussagen nervt das nur und entlarvt Dich als debilen Dummgeist

LG
Ce

Bekanntlich gibt es keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Und Du warst nicht einmal nicht gefragt.

ok…

bitte korrigieren in
Also lasst es

Und Kameras lügen immer häufiger:
https://mobil.stern.de/amp/digital/technik/die-neue-weitwinkel-kamera-des-iphone-11-laesst-alles-groesser-erscheinen--ja--auch-das--8934276.html

Bestimmt, eine eindeutige Antwort kann ich aber nur für mich treffen: nö, definitiv nö. So eine Blockierfunktion ist in einem solchen Fall toll.

Und weil es gerade passt und mir der Schalk im Nacken sitzt:

2 Like

Wenn jemand mit seinem Penis um eine Frau wirbt, heißt das lediglich, dass er Sex will.

Mehr nicht !!

Das ist keine moderne Form der Werbung um eine Partnerin sondern die moralisch völlig entfesselte Form einer Anbahnung einer Kopulation rein zum Zweck des Kopulierens. Das würden Schimpansen, Gorillas und Orang Utans auch tun.
Das halte ich davon.

1 Like