Wie heißt das Fett?

Hallo zusammen,

ich mache meine Bohrmaschine usw. alle paar Jahre auf und schmiere das was zu machen ist neu (Zahnräder usw.).
Vor vielen Jahren, habe ich mal ein spezielles Fett dafür geschenkt bekommen, es ist grün und zäher als normales Abschmierfett.
Da es nun fast zu Ende ist, wollte ich fragen, wie man ein solches Fett nennt und wo man es am besten bekommt.

In diesem Zusammenhang, noch eine Frage: Bei meiner kleinen Flex (Black&Decker BD 11), war überhaupt kein Fett zu sehen, kann das sein oder sollte ich welches rein tun?

Danke und schöne Grüße

Zori

Wo jetzt genau, am Getriebe wo das kleine Motorritzel auf das schräg-verzahnte große Zahnrad für die Flexscheibe übergeht ?
Schaden würde es sicher nicht , ein geeignetes Fett zu nehmen (schleuderfest muss es sein,damit es lange auf den Zähnen haften bleibt und nicht durch die Fliehkraft nach außen an die Wandung geschleudert wird
Kann sein bei bestimmten Materialzusammensetzungen wäre es „selbstschmierend“. Aber ganz trocken und keine Fettreste am Rand angesammelt wäre auch für mich etwas seltsam.

Fette für alle möglichen Zwecke bekommt man im Werkzeughandel, Kfz-Zubehör …

MfG
duck313

1 Like

Hallo Duck,

ja, genau da wie du schreibst, ist kein bisschen Fett!
Ich warte Mal noch, vielleicht schreibt noch wer.

Danke und Gruß

Zori

kann es sein, dass du da Lagerfett hattest?

Hallo Naseweis,

das Fett bekam ich damals in einem neutralem Becher, ich kann nicht sagen wie es hieß.
Ich geh mal zur Baywa, die können mir sicher helfen.

Danke und Gruß

Zori

bitte , halte uns auf dem Laufenden