Wie viel Koffein hat ein Cappucino

Mich würde mal Interessieren, wie viel Koffein so ein Cappucino hat

meiner ist Entkoffeiniert.

Es kommt ganz drauf an was die Bohnen so liefern und wie diese zubereitet wurden.

Warum ist das dir wichtig und vor allen auf welche Menge gerechnet?

… aus coffeinfreiem Kaffee ?

Warum denn nicht?

Geht auch mit laktosefreier Milch.

Wird der Cappuccino traditionell zubereitet, also mit einem Espresso drin, beträgt der Coffeingehalt weniger als 100mg (Quelle: Wikipedia).

Und egal wie: Beim Reden hört man’s zwar nicht, aber: Cappuccino muss es heißen.

3 Like

Das würde mich auch interessieren :slight_smile:
Nicht nur Capuccino aber all types of coffe

Moin,
wie andere schon anmerkten, kommt es darauf an. Abgesehen von der koffeinfreien Variante, die man imho auch weglassen kann und dann was anderes trinken. In Deutschland wird Cappucino manchmal mit einem Espresso (oft leider mit einem kleinen schwärzeren Kaffee) und aufgeschäumter Milch (die unglückliche Sahnevariante übersehe ich mal…) gemacht, dann hat er weniger Koffein, als ein normaler deutscher Kaffee. Wenn er mit Espresso italienischer Art gemacht ist, wird’s mehr mit einem Cappucino mit doppeltem Espresso noch mehr und so weiter.
Also, die Frage, wieviel Koffein ein Cappucino hat ist genauso wenig genau zu beantworten, wie die, wieviel Milch da drin ist, da bekommst du ähnlich viele Varianten, wie du Leute dazu fragst.

In meiner Macchinetta (Napoletana) ist für einen Cappucino soviel frisch gemahlenes Espressopulver drin, wie meine Oma mengenmäßig für eine aufgebrühte Kanne deutschen Kaffee an gemahlen gekauftem Kaffeepulver benutzt hat.
Mein Cappucino ist mit doppelt so viel Milch wie bei meiner Teuersten, (und es ist noch ein Cappucino, kein Latte Macchiato), und so weiter…
Grüße

Bei kaffee.org findest du zum Beispiel folgende Tabelle:
Der Koffeingehalt im Vergleich

  • 25 ml Espresso (oft serviert in einer 40 bis 50 ml Espressotasse) enthalten zwischen 25 bis 30 mg Koffein
  • Da Cappuccino und Latte-Macchiato jeweils einen Espresso beinhalten entspricht der Koffeingehalt dem eines Espresso.
  • Gut zu wissen: In Italien und anderen Ländern bekommt man bei Bestellung eines Caffè Latte einen doppelten Espresso serviert, der mit reichlich heißer Milch aufgegossen wird.
  • 25 ml im Filteraufgussverfahren aufgebrühter Bohnenkaffee enthält zwischen 15 bis 25 mg Koffein. Bei einer übliche Kaffeetasse mit 125 ml Füllmenge ergibt das eine Koffeinmenge von 75 – 120 mg
  • Während ein entkoffeinierter Kaffee in einer 125 ml Tasse noch eine geringe Restmenge an Koffein aufweist, die zwischen 1 und 4 mg liegt.
    Grüße

Moin,

25ml bekommst du in Italien, etwa dann unterhalb der Po-Tiefebene und … die Mischungen haben oft einen hohen Robusta-Anteil. Es gibt 100%-Robusta-Mischungen. Je mehr Robusta, umsomehr Coffein.
Entscheidend ist aber nicht, ob es 25 ml oder 40ml sind, sondern wie viel Pulver dafür verwendet wurde und wie lang die Extraktion gedauert hat.
Nicht umsonst ist Barista ein richtiger Beruf.