Wieviel Versicherungsabschluss-Prämie hat er wohl kassiert?

Hallo, wenn ein Versicherungsvertreter eine KFZ-Anhänger-Versicherung bei ERGO abschliesst für € 107,00 / Jahr, die, wie später nach Jahren entdeckt, bei HUK-Coburg nur € 22,00 / Jahr kostet, was mag der Vertreter damals von ERGO für eine Prämie für den Abschluss erhalten haben?

Schon mal verglichen, ob es sich um die gleichen Bedingungen handelt? Oder einmal um Tempo-100 und einmal nicht o.ä.?

Gleiche Bedingungen, nur ERGO erheblich teurer. Ich berichtete meinem Nachbarn über die neuen geringeren Kosten bei HUK-Coburg; er hat mir dann einen Brief aufgesetzt, den ich zur Regionalverwaltung schicken sollte. Das tat ich, und nach sehr langer Zeit erhielt ich die Auskunft, dem Vertreter sei kein falsches Handeln nachzuweisen :slight_smile:

Hi,

der Vertreter hat wohl so um die 20€ bis 30€ Abschlussprovision kassiert.

Was mich wieder wundert ist, dass man zu einem Vertreter geht (Repräsentiert eine Gesellschaft) und dann glaub er wäre mit der Provision auf die Malediven geflogen bloß weil eine andere günstiger ist. Ist es auch wirklich HUK-Coburg oder HUK24?

Gruß
LampEh

2 Like