Woher weiß ich, was nächstes Jahr Trend ist?

An die Trendsetterinnen von morgen: Wenn ich jetzt in die Läden gehe mit dem Vorsatz mir Klamotten zu kaufen, dann finde ich ein It-Piece am anderen. Das ist ja auch alles super und ich liede ja Mode wirklich aber mir fällt das Geld auch leider nicht vom Baum. Deswegen meine Frage: Woher weiß ich, was ich nächstes Jahr noch genauso modebewusstes tragen kann? Was sollte ich mir vielleicht unbedingt zu legen und auf was lieber verzichten?
M.

Moin!

Um deine Frage zu beantworten: Wenn du nicht eh in einer der Metropolen lebst (München, Berlin), dann fahr nach Paris, dort siehst du auf der Strasse, was in 1-2 Jahren hier zu sehen ist.

Um die mal meine Meinung dazu preiszugeben: Schade, dass du so abhängig bist von der Meinung anderer und vom Konsum.

Ich finde, dass man nicht immer jeden Trend bei sich umsetzen muss. Du kannst genauso gut schauen, was denn DEIN persönlicher Stil ist, den du hin und wieder durch das eine oder andere modische Stück ergänzt.

Mach dich unabhängig von Trends und Konsum und sei du selbst.

Gruß, F0

Es hat nichts mit Abhängigkeiten jeglicher Art zu tun, wenn ich meine Wintergaderobe von den letzten Jahren durch ein paar pieces ergänzen möchte, die ich nächstes und über nächstes Jahr auch noch tragen kann :DD ich empfinde das eher als vorrausschauend und als Sparmasnahme als das sinnlose Hingeben zum Konsum, aber das ist wieder nur meine Meinung wink

Was ich nicht verstehe:
Wenn du jetzt etwas kaufst, warum solltest du das nächstes oder übernächstes Jahr nicht mehr tragen können? Weil es dann nicht mehr modisch ist?
Eben hast du doch noch erklärt, du seist nicht abhängig von der Mode. Dann kannst du jedes Teil, dass du heute kaufst auch in 2 Jahren noch tragen. In 5 Jahren noch.

Sorry, aber in meinen Augen bist du total von der Mode abhängig, wenn das das Kriterium sein soll, dass du es nicht mehr tragen kannst.

Gruß

Was dir selber gefällt sollte dich ansprechen. Ich persönlich kann mit Rissen in der Jeans oder Schuhen ohne Schnürsenkel nichts anfangen. Auch die der Hipster Trend mit den Vollbärten wird bald der Vergangenheit angehören und ich denke, dass man nicht jedem Trend hinterherlaufen sollte. Ich schau auch hin und wieder in Shops mit Klamotten in XXL Größen (z.B. hier unter http://www.ullapopken.de/ ), was angesagt ist und orientiere mich an saisonalen Trends.

Fettes Minus dafür!