Wohin in Südtirol?

Liebe/-r Experte/-in,
wir waren noch nie in Südtirol! Dabei hör ich immer wieder, dass es dort soooooo schön sein soll. Deshalb wollen wir unseren nächsten Sommerurlaub dort verbringen. Wir suchen ein Ferienhaus, wollen wandern (keine Extremtouren), die Berge genießen und uns erholen.
Wo ist denn nun am schönsten?
Bin gespannt auf eure Antworten!
Clara

Hei Clara!
Wanderer sind in Südtirol freilich genau richtig. Eine der wohl schönsten Wandergegenden ist sicherlich das Dolomitengebiet (mehr dazu unter: http://www.dolomiten.net/) mit den Drei Zinnen im Hochpustertal, also im äußeren Osten bzw. Südosten des Landes. Allerdings sind die Dolomiten freilich auch unter Extrembergsteigern sehr beliebt, was wiederum nicht ganz deinen Vorstellungen entspricht… Gemütlichere Touren gibt’s aber auch dort. Andernfalls besitzt das Tauferer Ahrntal oder aber der Vinschgau im westlichen Südtirol wunderbare Berggipfel. Der Ortler im Vinschgau ist die höchste Spitze des Landes. Eine Vielzahl an gemütlicheren Touren findest du in Meran und Umgebung, Südtirols Süden mit Bozen, Kaltern, Eppan… oder im Eisacktal rund um Brixen - dort sind auch die Temperaturen milder… Einen Überblick über die Ferienregionen in Südtirol sowie eine Auswahl an Ferienhäusern, von günstig bis exklusiv, findest du unter: http://www.suedtirolurlaub.net/
Na dann, viel Spaß in Südtirol!
Beste Grüße
Mario

Guten Tag Frau Clara,

wenn Sie den Brenner überqueren ist es überall schön in ganz Südtirol. Für Wanderungen und kleiner und größere Bergtouren empfiehlt sich der Norden von Südtirol. Für Badeuraub und Spaziergängen in Wein und Obstbergen empfiehlt sich der Süden von Südtirol. Aber informieren Sie sich auch selbst oder rufen Sie direkt an: www.suedtirol.info

Hoffe einige Infos geliefert zu haben verbleibt
mit freundlichen Grüßen

(…)

[Team] Name entfernt

Hallo Clara,

gleich zu Anfang: Am schönsten ist es überall in Südtirol:smile: Wir sind seit mehr als 20 Jahren mehrmals im Jahr dort und stellen immer wieder fest, dass uns die Gegend um Brixen besonders gut gefällt. Südlicher Richtung Meran öffnet sich ein großer Talkessel, deshalb ist es dort auch meist etwas wärmer als in Brixen.

Ferienhäuser gibt es in Südtirol eher selten, meist werden Ferienwohnungen angeboten. Falls ihr mit Kindern fahrt, ist die Gegend um Meran/Algund sicher besser geeignet. Aber das ist alles Geschmackssache. Wir waren jetzt im Mai z. B. in Algund und haben dort in einem Hotel gewohnt. Als Ausgangspunkt für viele Ausflüge ist das sicher ein guter Ort, nur war uns sowohl Meran als auch Algund viel zu touristisch überlaufen.

Am besten, du schaust mal bei http://www.suedtirol.com/ vorbei und informierst dich dort.

Hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen…

Beste Grüße

Barbara

Hallo Mario!

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich hab schon mal reingeguckt auf den Seiten, da gibt es ja viel zu entdecken.

Liebe Grüße

Clara

Hallo Barbara,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Wenn ihr schon so oft in Südtirol wart, muss es euch wirklich gut gefallen…

Liebe Grüße
Clara

Hallo Gilbert Haller,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort!
Ja, wir wollen schon eher in die Berge, also wohl in den Norden.

Liebe Grüße

clara spielmann

Guten Tag Frau Clara Spielmann,

kleiner persönlicher Tipp: Wandern rund um die Berge der Dolomiten ist sehr empfehlenswert, natürlich etwas ausserhalb der Hauptreisezeit von Juli und August.

Grüssend

Haller Gilbert

Das stimmt, wir sind mindestens zwei Mal im Jahr dort. Gerade letzten Samstag sind wir nach einer traumhaften sonnigen Woche zurückgekommen. Ihr solltet es wirklich mal ausprobieren und dort einen „Testurlaub“ machen.
Viele Grüße
Barbara

Hallihallo,
ja Suedtirol ists tatsaechlich wunderschoen. Sie koennen einen Dartpfeil auf eine Suedtirolkarte
werfen und treffen garantiert ein Gebiet in dem es sich hervorragend wandern laesst.Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen das (Tauferer-) Ahrntal empfehlen. Es ist ein Schlaraffenland fuer Wanderer (auch Mountainbiker).Egal ob sie nur einen kurzen Spaziergang oder eine Huettenwanderung unternehmen, Sie haben immer die schneebedeckten Dreitausender der Zillertaler Alpen Suedkette im Blick, ein sagenhaftes Panorama. Und Wasserfaelle wohin man schaut… Davon abgesehen gibt es da auch bei Schlechtwetter einiges zu tun. Nur bei einem Ferienhaus kann ich Ihnen nicht weiterhelfen, der letzte aktuelle Unterkunftsfuhrer nennt nur Ferienwohnungen , keine -haueser.
Viel Spass in Suedtirol !

Hallo

Leider bin ich ziemlich spät dran.

Ich bin mit meiner Frau und früher auch mit der Tochter seit 1974 mindestens 2x im Jahr in Südtirol gewesen.Fast jeder Urlaub war in einer anderen Ecke Südtirols.
Eigentlich ist jede gegend in Südtirol etwas Besonderes.
Ich habe die Urlaube mal Revue passieren lassen und die Orte festgehalten in denen wir mehr als einmal waren.
Unser Highlite ist eindeutig das Sella-Gebiet Als Ort hat sich Kolfuschg als Favorit heraus kristallisiert.
Hier sind wir sehr oft gewesen.Unsere Liebe zu diesem Wanderparadies ist dann später auch von unserer Tochter und ihrem Mann geteilt worden.Mittlerweile sind auch die Enkelkinder begeistert dabei.
Kolfuschg kann ich nur empfehlen.
Jetzt im Alter haben wir uns mehr zu der Südtiroler Weinstrasse hingezogen.Wir machen aber auch von hier aus immer einen Abstecher zu unserer Sella.
Ein weiter Höhepunkt in Südtirol ist das Villnöss-Tal.Ist wunderschön,aber sehr ruhig.
Dieses Tal,indem Reinhold Messner seine Jugend verbrachte ist für uns das landschaftlich schönste in Südtirol.
Unser Herz gehört den Dolomiten,wobei wir auch andere Gebiete genossen haben.Etwa das Ahrntal und Sand in Taufers.Auch das Grödner Tal ist empfehlenswert,obwohl es hier im Sommer sehr voll ist.Dafür hat es aber eine Menge Seilbahnen und Lifte.Man ist hier sehr schnell und bequem in etwa 2000 m Höhe und kann endlos wandern.
Ich könnte so weiter schreiben aber ich denke das reicht.

Wenn sie noch Fragen haben bitte eine Mail an:

gerdopalka@unitymedia.de

Mich würde interessieren für welches Gebiet sie sich später entschieden haben.

Schönen Gruß aus Hattingen mit seiner wunderschönen jetzt verschneiten Altstadt.

Gerd

Hallo Gerd!

Späten, aber herzlichen Dank für Ihre Ausführungen zu Südtirol.

Wir haben wie immer ziemlich lang gewartet und jetzt sind die Ferienhäuser, die uns gefallen, schon weg… Viele Häuser zum Allein-Bewohnen scheint es eh nicht zu geben.
Wir werden unsere Wahl also mehr nach den Mietmöglichkeiten ausrichten und sind selbst schon gespannt, wo wir dann landen werden.

Ich werd es Ihnen berichten.

Liebe Grüße

Clara

Hallo Ihr lieben,

hier möchte ich mich auch einmal einklinken:smile: wir haben im Südtirol Urlaub gemacht und haben uns über http://www.bookingsuedtirol.com informiert. Wir haben 3 Kinder, 3 , 6 und 14. Wir waren 10 Tage im Ferienhotel Gassenhof in Ratschings
und waren begeistert! Es war sehr schön dort jedoch mussten wir 2 mal länger auf das Essen warten aber das war okay. Sonst war alles klasse. Kinderfreundlich und eine Tageseinrichtung. Spielspaß im hohen Niveau.
Besonders gefreut hat uns die familiäre und personliche Atmosphäre, die jedoch nicht aufdringlich war.

Wir sind sehr viel gewandert da die gegend wunderschön ist.

Für die :-p jenigen die noch einen Südtirol Urlaub ausstehen haben… wir wünschen Euch auch sehr viel Spaß. :waesche:

Lieben Gruß

Kirsten und Walter

Hallo!

Ich bin jetzt auch etwas spät dran, aber ich habe einen seeeeehr guten Link für Südtirol! Und da ich ja selbst von Südtirol bin, kann ich den nur empfehlen: www.sentres.com

Hier findet man Infos für alle Jahreszeiten, ob Wanderfreunde, Alpinfreunde, Winterfreunde oder die Radler! Man kann den Wegverlauf über eine Karte anschauen, ob man sich das selbst zumuten kann. Es gibt Infos über Unterkünfte und Restaurants/Gasthäuser etc.

Ach ja…es gibt auch eine kostenlose App! :wink: die per GPS einem sagt, ob man auf dem richtigen Weg ist!

Schaut mal rein!
lg

Hallo Clara,
um dir mal einen Überblick über Südtirol zu verschaffen, kannst du dir auch mal die seite anschauen:

http://sentres.com/suedtirol

viel Spass,
h.

hallo Clara, wie mein Vorredner kenne auch ich bookingsüdtirol. Eine hilfreiche Seite. Wir haben auf diesem Wege mal das Hotel Abinea, ein 4 Sterne Hotel auf der Seiser Alm in den Dolomiten gefunden. http://abinea.com/ Auf deren Seite findest du auch schöne Fotos und viele Informationen zu der Gegend. Und teurer als die Ferienwohnungen in der Gegend ist es auch nicht, glaub mir, wir haben uns informiert. Wenn ich dir noch ein schönes Video empfehlen darf: youtube.com/watch?v=Qja-rKqHn5k - wunderbare Aufnahmen der Landschaft um und des Ortes Kastelruth selbst.

Ganz kurz und knapp: Ab in den Rierhof! www.rierhof.it.

ich bin vor kruzem aus dem Urlaub im Eisacktal wiedergekommen und ich bin begeistert!!