Stolz wie Bolle

Wer war Bolle? Warum galt er als frech oder stolz?
Ist vielleicht einer Berliner Redensart?

Deutungsversuch
Hallo,

da ich den (Berliner) Ausdruck auch kenne als „frech/stolz wie Bolle auf dem Milchwagen“ - vermute ich einen Zusammenhang damit:

http://de.wikipedia.org/wiki/Meierei_C._Bolle

Gruß, jenny

Hallo,

einen Artikel weiter schauen:

„Die Redewendung „Preise wie bei Bolle“ dürfte hier ihren Ursprung haben. Der Ausdruck „sich wie Bolle uff’m Milchwagen amüsieren“ fußt dagegen auf dem Berliner Lied Bolle reiste jüngst zu Pfingsten mit dem Kehrreim: „Aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert“. Der Abdruck des Bolle-Liedes im Richtigen Berliner wird wie folgt kommentiert: „Durch dieses alte Lied anonymer Herkunft (und zweifelhafter Echtheit des Dialektes) wurde der echte Berliner Name Bolle bezeichnend für den amüsierfreudigen Mann aus dem Volk.“ Dass der bekannte Berliner Milch-Großhändler ebenfalls Bolle hieß, dürfte Zufall sein, da das Lied wohl schon populär war, bevor die „Bolle-Wagen“ ab 1881 in den Straßen auftauchten.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Andreas_Julius_Bolle

Mit „stolz wie Bolle“ dürfte es sich wahrscheinlich ähnlich verhalten.

Grüße

1 Like

Auch Hallo,

einen Artikel weiter schauen:

Hab’ ich…*lächel*

Aber auch hier:

http://books.google.at/books?id=fENLRUTiTlQC&pg=PA11…

http://books.google.at/books?id=dTpZAAAAMAAJ&q=wie+B…

http://books.google.at/books?id=rdt6IoMYWR8C&pg=PA21…

http://books.google.at/books?id=6850HYzMP04C&pg=PA42…
(für die Gassenhauerversion)

Ich nehme an, du hast recht. Leider habe ich für die Existenz des alten anonymen Gassenhauers VOR 1880 keine so richtige Quellen gefunden - aber das sagt ja nix.

Grüße, jenny

1 Like