Suche Hofer Weihnachtsgedicht

Hallo Liebe (fränkischen) Mundartler,

als ich ein Kind war, hörte ich einmal ein recht lustiges hofer (oder oberfränkisches) Weihnachtsgedicht. Es ging um den Heiligen Abend einer Hofer Familie: Alles geht schief - der „Vadda is bsuffm“ - und am Schluss singt die Mutter ganz allein Stille Nacht. Frage: Wer hat dieses Gedicht und kann es mir geben - hier posten oder wie auch immer

Bye

Leo

ps: noch ein weihnachtlicher Vers zum Schluss:

Nigglaus, Nigglaus beesa Buh
binsd dein Oasch mid Lumbm zu
hinn und voan a Schnieala no
das ma auf- und zuziehng koo
(trad. fränkisch)

und nun für die Nichtfranken

Nikolaus, Nikolaus böser Bube,
bindest deinen Allerwertesten mit Lumpen zu
hinten und vorne einen Schnur ran
damit man auf- und zuziehen kann

ich weiss…

Hallo Liebe (fränkischen) Mundartler,

als ich ein Kind war, hörte ich einmal ein recht lustiges
hofer (oder oberfränkisches) Weihnachtsgedicht. Es ging um den
Heiligen Abend einer Hofer Familie: Alles geht schief - der
„Vadda is bsuffm“ - und am Schluss singt die Mutter ganz
allein Stille Nacht. Frage: Wer hat dieses Gedicht und kann es
mir geben - hier posten oder wie auch immer

…was du meinst, habs auch halb im Ohr und brengs net zamm.

Wenn mei Bekanntschaft fündig wird, lass ichs dir zukommen.
Gruß Allu

Hallo, Leo,

das ist es zwar nicht, aber es kommt doch immer wieder gut:

http://www.wer-weiss-was.de/cgi-bin/forum/showarchiv…

Gruß
Eckard

Hallo Leo,

versuchs doch mal bei der Lokalredaktion der „Frenkenpost“:

info@hofer-anzeiger.de

Alle meine Hofer Bekannten waren überfragt.

Frohe Weihnacht!

Gruß - Rolf

Hier ist es, Dein/DAS Hofer Weihnachtsgedicht:

"Erquickend und labend is endlich moll widder Heiligabend … "


.