Was sind die besten oder schönsten Zitate die ihr kennt?

Es würde mich wirklich überaus freuen eure Lieblingszitate zu lesen.
Bitte auch immer angeben von wann es ist und von wem es gesagt wurde. ( Vollständiger Name)

Die Friedhöfe dieser Welt sind voll von unersetzbaren Männern. — Charles de Gaulles

4 Like

Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen.
(aus der Komödie Ingeborg von Curt Goetz)

3 Like

Terry Pratchett:
Chaos is found in greatest abundance wherever order is being sought. It always defeats order, because it is better organized.

J. R. R. Tolkien:
It’s a dangerous business, Frodo, going out your door. You step onto the road, and if you don’t keep your feet, there’s no knowing where you might be swept off to

Douglas Adams:
Diverse :rofl:

Jens Voigt:
Shut up legs.

Farrokh Bulsara:
My soul is painted like the wings of butterflies

Die Quelle ist mir nicht bekannt:
Every corpse on Mount Everest was once an extremely motivated individual.

4 Like

Hallo,
ich bekomme jeden Tag ein Zitat - https://www.nur-zitate.com/

Mein schönstes Zitat habe ich zum ersten Mal vor tausend Jahren von Dieter Nuhr gehört - das lautet sinngemäß „Wenn man von etwas keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten“.
Man kann es so oft und überall verwenden, aber sich auch selbst daran halten, was manches Mal schwer genug ist. :smiley: :sunglasses:
Gruss
Czauderna

4 Like

Les grandes personnes m’ont conseillé de laisser de côté les dessins de serpents boas ouverts et fermés, et de m’intéresser plutôt à la géographie, à l’histoire, au calcul et à la grammaire. C’est ainsi que j’ai abandonné, à l’âge de six ans, une magnifique carrière de peintre.

A. de Saint-Exupéry

5 Like

Man sieht nur mit dem Herzen gut
Das Wesentlich bleibt für die Augen unsichtbar

Der kleine Prinz von
A. de Saint-Exupéry

Wenn man etwas nicht in einem Satz ausdrücken kann, hat man sich nicht lang genug damit beschäftigt

Soll von Einstein sein

4 Like

„Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.“ K. Tucholsky

4 Like

Wissen spricht, aber Weisheit hört zu.
(Jimi Hendrix)

Je älter man wird, desto ähnlicher wird man sich.
(Luciano Pavarotti)

Du kannst kein Buch aufschlagen, ohne etwas daraus zu lernen.
(Angebl. altes chinesisches Sprichwort)

I’d rather be hated for who i am, than loved for who i am not.
(Kurt Cobain)

4 Like

„Ich bin zu alt für diesen Scheiß!“ Danny Glover in Lethal Weapon.

3 Like

One side will make you grow taller, and the other side will make you grow shorter.

Lewis Caroll, 1866

3 Like

„Ein wahrhaft weiser Mann hat immer mehr Fragen, als Antworten.“

(Nachbar Wilson)

3 Like
  1. „Durch nichts bezeichnen die Menschen mehr ihren Charakter als durch das, was sie lächerlich finden.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  2. „Zufall ist vielleicht das Pseudonym Gottes, wenn er nicht unterschreiben will.“ (Anatole France)
  3. „Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache.“ (Sir Arthur Conan Doyle)
  4. „Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat.“ (Kurt Tucholsky)
  5. „Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben.“ (Robert Frost)
  6. „Manche meinen, sie seien liberal geworden, nur weil sie die Richtung ihrer Intoleranz geändert haben.“ (Wieslaw Brudzinski)
  7. „Toleranz ist äußerst einfach, wenn wir sie von andern erwarten.“ (Walter Ludin)
  8. „Ignorieren ist noch keine Toleranz.“ (Theodor Fontane)
  9. „Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist egal, was uns trennt.“ (Ernst Ferstl)
  10. „Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.“ (Konfuzius)
  11. „Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.“ (Victor Hugo)
  12. „Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, dass man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.“ (Ernest Hemingway)
  13. „Auch verschlossenen Türen sollte hin und wieder ein Riegel vorgeschoben werden.“ (Martin Gerhard Reisenberg)

(Anmerkung: Die Reihenfolge stellt kein Ranking dar.)

2 Like

Johann Joseph Schickeneder: „Ein Weiser prüft und achtet nicht, was der gemeine Pöbel spricht“

Deine explizite Bitte um Zeitangabe ignoriere ich genau wie meine Vorposter.

1 Like

e quali i troverai ne le sue carte,
tali eran quivi, salvo ch’a le penne
Giovanni `e meco e da lui si diparte.

D.A.

2 Like

Wenn er’s doch mal selbst beherzigen würde.

4 Like

„Auch die schönste Frau ist an den Füßen zu Ende.“

Giacomo Girolamo Casanova

5 Like

Hallo,
schönes Zitat, von wem stammt das ?
Gruss
Czauderna

2 Like

Und wenn mir einer kommt mit dem Motto „Hasch mich, ich bin der Frühling“, dann antworte ich fröhlich „Leck mich, ich bin der Honig“.

von Dr. Wolff Aldinger zu Hopferau, Berufsberater, 1962.

5 Like

Ich glaube, das ist von MacGuffin, aus seinen berühmten Wer-weiss-was-Kommentaren 2023

5 Like