Was tut ihr bei langeweile?

Folgende Situation:
Ihr langweilt euch zu Tode. Klar man könnte jetzt Putzen, was für die Uni/den Job tun oder Hausarbeit erledigen.
Aber was kann man dann machen, wenn man nicht unbedingt diese Pflichtdinge machen will?
Bitte sagt nun nicht Fernsehen :wink:

Bin gespannt auf eure Tipps gegen Langeweile

Hallo Oleinka,

zum Beispiel
lesen
Musik hören
Schwimmen
lesen
Museen und Ausstellungen besuchen
Musik machen
lesen
Zeichnen
Malen
lesen

Ich hab nie genug Zeit für Langeweile…
LG,
MrsSippi

Hallo,

hab ich ab und zu auch mal…

dann mach ich:
Kind ärgern
andere am Telefon nerven
hier rumsurfen und Fragen lesen + Antworten
allgemein im Net surfen
radeln
Leute besuchen und mich zum Kaffee einladen
Fenster putzen
Briefe per Hand schreiben
mir doofe Gedanken machen

Manu

Hi,

Langeweile direkt kenn ich nicht so… manchmal will ich so viel machen, daß ich gar nix anfangen kann :smiley:

Mails schreiben
an Homepage basteln
in Foren rumtreiben
kleine PC-Spiele spielen, alternativ: langdauernde Strategiespiele o.ä.
Grußkarten basteln - viele verschiedene Techniken
sonstiges Basteln/Handwerkeln
im Bastelladen oder -foren oder -onlineshops stöbern und Neues entdecken
Bastelchaos aufräumen - macht mehr Spaß als Abwasch oder Fensterputzen :wink:
lesen
puzzlen
telefonieren
als ich noch meine Katzen hatte: Kampfknuffeln/-spielen

Gibt soo viele und noch so viel mehr Möglichkeiten… viel Erfolg beim Finden!

LG
Silvia

Hi,

Folgende Situation:
Ihr langweilt euch zu Tode.

tun wir das?
Irgendwie scheine ich da was verpaßt zu haben :wink:

Klar man könnte jetzt Putzen,

Nun ja, so sehr langweiel ntu ich mich nie, um mich mit solchen Gedanken zu quälen.

was
für die Uni/den Job tun

Das mach ich lange genug über den Tag.

oder Hausarbeit erledigen.

Nur das nötigste

Aber was kann man dann machen, wenn man nicht unbedingt diese
Pflichtdinge machen will?

Mit den Kindern spielen
Mit meiner Frau kuscheln, quatschen, rumabern
Bei wer-weiss-was Fragen beantworten
Lesen
Handwerken
Andere Hobbys pflegen
Musik hören/machen
Feuerwehr
Mir Freunden was unternehmen

Langeweilei ist mir wirklich ein Fremdwort. Viel lieber hätte ich noch gerne ein paar Stunden Zeit am Tag.

Gandalf

Hi oleinka,

wenn mir langweilig ist gibts viel zu tun:

Playstation spielen,
Motorrad fahren,
kochen,
lesen,
Modellbau,
rätseln,
puzzlen,
Handarbeit,
E-Mails schreiben,
in Foren rumhängen.

Wenn meiner Frau auch langweilig ist:
Oben genanntes nur zu zweit und zusätzlich
Tanzen gehen,
uns das Maul über die Toristen zerreisen, die an unserem Balkon vorbei kommen,
Freunde und Verwandte besuchen,
oder einfach mal einen Kuscheligen Videoabend machen.

Gruß

Michi

Hallo erst mal,

Vorschläge hast du nun reichlich bekommen. Ich denke, der Kernpunkt aber ist, dass man Interesse an anderen Dingen hat, kreativ sein möchte, sich geistig fordern, was auch immer. Und so kommt es, dass manche Menschen Langeweile überhaupt nicht kennen, andere dagegen bräuchten ihren persönlichen Animateur bzw. ständig irgend jemanden.

Wenn es Dir also öfter passiert, kannst nur Du selbst Abhilfe schaffen. Nämlich mal drüber nachdenken, was Dir Spass machen, Dich bereichern oder interessieren könnte. Das kann zuhause sein, aber auch im Verein und in Gruppen. Es gibt private Kurse oder günstig und vielfältige Volkshochschulkurse, jede Menge Vereine. Man muss nur anfangen und nicht warten, dass irgend etwas auf einen zukommt.

Ich denke, es liegt an jedem zu allererst einmal selbst, inwieweit er sein Leben bereichern möchte. Und vielfältig interessiert zu sein, hält Geist und Körper fit und ist eine der Voraussetzungen für ein erfülltes Leben (der letzte Satz hört sich wohl etwas gestelzt an, - momentan fällt mir keine bessere Formulierung ein).

Ich wünsch Dir viel Freude!
Gruss, Eva

DANKE… (aber:smile:
Vergiss lesen nicht :wink:

Erstmal vielen Dank an alle.
Ich würde ja gern irgendwie kreativ werden/ basteln etc. Aber was kann man da tun?
Hab momentan auch gar kein Material für sowas da ich nicht weiß was ich brauch.

[Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]

Oh je…

Ich würde ja gern irgendwie kreativ werden/ basteln etc. Aber
was kann man da tun?

Das ist natürlich schwierig. Wie wär’s, wenn Du mal in einen Bastelladen gehst und Dich umschaust? Da findest Du bestimmt Anregungen. Oder such’ mal im Internet nach Bastelforen wie creadoo.com - wenn Du da nicht fündig wirst, weiß ich auch nicht. ;o)

Hab momentan auch gar kein Material für sowas da ich nicht
weiß was ich brauch.

siehe oben.

Gruß
Murmeltier
(die aus dem Bastelladen immer mit einer vollen Tüte 'rauskommt, auch wenn sie nur eine Kleinigkeit kaufen wollte)

Ja das mit dem Bastelladen hab ich schon ausprobiert. Nur wenn man da drinsteht und damit momentan noch nix anfangen kann bringt das auch nichts.
Wozu soll ich mir Styroporkugeln mit nem Loch kaufen- wenn ich eh nicht weiß wozu die gut sind. So geht es mir mit den meisten Sachen.
W"elche Farben benutzt man zb um pappe oder andere gebastelten Sachen zu bemalen?
Welche Pinsel und wo bekomm ich das eventuell nicht zum bastelladenpreis?

Aber das Forum ist ne gute Idee. Da schu ich gleich mal rein

[Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]

Hallo Oleinka,

hast recht: lesen kam etwas zu kurz bei mir… :wink:)

Im Ernst: bei http://www.creadoo.com/forum/index.php

bekommst Du jede Menge Anregungen zu Bastelarbeiten aller Art, da gibt es auch ein Forum, wo Du jede Frage stellen kannst und bestimmt Antworten bekommst.

Viel Spaß !
LG,
MrsSippi

Ja das mit dem Bastelladen hab ich schon ausprobiert. Nur wenn
man da drinsteht und damit momentan noch nix anfangen kann
bringt das auch nichts.

Ich weiß leider nicht, wo Du lebst, aber hier in München gibt’s einen tollen Bastelladen, in dem einem die Angestellten immer gerne Tips geben und in dem an Samstagen auch oft Vorführungen mit neuen Techniken stattfinden. Vielleicht gibt’s sowas ja auch bei Dir in der Nähe. Oder Du guckst mal bei der Volkshochschule nach einem Malkurs oder so.

Wozu soll ich mir Styroporkugeln mit nem Loch kaufen- wenn ich
eh nicht weiß wozu die gut sind.

Also, ich würde die bunt (z.B. rot/gold/grün) bemalen, auffädeln und an den Weihnachtsbaum hängen. ;o)

W"elche Farben benutzt man zb um pappe oder andere gebastelten
Sachen zu bemalen?

Das läßt Du Dir am besten auch im Bastelladen sagen.

Welche Pinsel und wo bekomm ich das eventuell nicht zum
bastelladenpreis?

Flohmarkt? Ebay? Pinsel etc. kriegt man sogar im Drogeriemarkt, Keilrahmen hab’ ich auch schon in einem günstigen Geschenkeladen gekauft.

Vielleicht solltest Du Dir erstmal klar werden, was Du überhaupt machen willst (Basteln ist nun mal ein weites Feld) Sonst kann man Dir schlecht Tips geben. Ich persönlich z.B. farbiziere zur Zeit sehr gerne Grußkarten.

Gruß
Murmeltier

Hab ich nie…
Hallo Oleinka,
ich beschäftige mich mit Leuten,die jahrelang kein Hobby hatten und führe sie an handwerkliche Arbeiten heran, betreue sie auch dabei.
Die Möglichkeiten sind sooo vielfältig.

Ich persönlich stricke ÜBERALL Socken, egal, wo ich bin ,ich habs Strickzeug dabei(ich gehe dann mit Bauchladen und Barockkostüm auf den Weihnachtsmarkt und verkaufe meine Sachen da ).
Ansonsten beschäftige ich mich gerne mit Perlen aller Art, mache Schmuck daraus( es gibt schöne Bücher dafür), man kann aber auch sehr nette kleine Tiere machen aus Perlen. Auch schön: Perlweberei. Das ist kurzweilig.
Ich male ( mit Acryl, Kreiden, Kohle ),man kann als Anfänger auch ganz gute Kurse machen bei der VHS.
Ausserdem mache ich Holz(-Schnitzarbeiten, von Hand und mit Maschine),kleine und grössere, schnitze auch in Knochen, arbeite mit Speckstein( ist auch schön für Anfänger)und Sandstein.
Ich mache auch Glasarbeiten, Tiffanytechnik, allerdings keine flachen Fensterbilder, sondern grosse wilde Blumen aus Glasbrocken und Stücken.
Man kann auch mit Leder und Perlen verschiedene Sachen machen, wie Geldbörsen, Feuerzeugtäschchen, Handtaschen, und sie auch wiederum mit Perlen verzieren.
Seidenmalerei ist nicht so mein Ding, macht aber vielen Leuten grossen Spass, ist aber nicht so einfach ohne Anleitung( Kurs VHS).

Man kann auch schöne Motive auf Briefpapier einfach abmalen oder einen dafür vorgesehenen Kalender selber gestalten mit eigenen Fotos oder Collagen.
Aus Pappmaschée kann man auch tolle Sachen machen, ich hab mal ein riesieges Mobilé aus Fischen für eine GOA-Party gemacht.

Wenn Du noch mehr Ideen brauchst, melde Dich(wo wohnst Du denn?).

Gruss
Kosmokatze

Hi Kosmokatze,

Ich mache auch Glasarbeiten, Tiffanytechnik, allerdings keine
flachen Fensterbilder, sondern grosse wilde Blumen aus
Glasbrocken und Stücken.

Klingt interessant - gibt’s davon Bilder?

Grüße
Murmeltier

Probier’s mal damit

http://spielwelt16.monstersgame.net/?..

!!!Vorsicht!!! macht süchtig

M.f.G. justus

Sie einfach mal genießen:smile:(ktxt(
Hier steht doch nix!

Hai, Oleinka,

Ich würde ja gern irgendwie kreativ werden/ basteln etc. Aber
was kann man da tun?
Hab momentan auch gar kein Material für sowas da ich nicht
weiß was ich brauch.

Wie jetzt? Kein Material??? Kann überhaupt nicht sein…

Hast Du Eier da und Essig, eventuell etwas Wachs? Ostern ist nahe…
Latsch mal raus - überall liegen jetzt abgefallene Blätter, Ästchen und Firlefanz rum - daraus kann man wunderschöne Collagen und Bilder machen (wann hast Du das letzte mal Kastanienmännchen gemacht?)…
Die Alufolie vom Pizzadienst gestern noch nicht weggeworfen? Kann man Miniaturen draus knautschen…
Kerzenreste? Kann man auch erwärmen und Sachen draus modellieren - besonders chick - ja, sogar verschenkbar - wenn Du die Werke dann an Kerzen pappst…
Haste Papier da? Es gibt die hohe Kunst des Origami…

Kein Material zum Basteln geht gar nicht…

Gruß
Sibylle

Hi!

Habe mir zwei Kinder zugelegt, seither ist Langeweile ein Fremdwort.

Die Zeiten, in denen ich nicht wenigstens eins um mich rumhabe (ca. 15 min tagsüber), versuche ich mit lesen, rätseln, fernsehen, nähen, basteln, putzen, kochen, backen, Klamotten flicken, bügeln oder ähnlich Produktivem auszufüllen.

Meist mache ich mir erst mal einen Espresso, um mich während des Trinkens zu entscheiden, was ich nun mit der „freien“ Zeit tue, und da ist sie schon wieder vorbei…

Grüßle
Regina

Falten :wink:

http://www.origami-kunst.de/

Gruß
Andy

–bei wer weiss was antworten schreiben, und wenn nichts mehr hilft, fragen stellen –

Nee im Ernst, ich lese sehr gerne Buecher mit Themen im Dreieck Gesundheit-Ernaehrung-Medizin (so wie bei ww.heilkost.de in der Literaturliste) und bin der Meinung, das koennte das ganze Volk machen, es wuerde wahrscheinlich fast jedem helfen, mit 80 noch fit zu sein, und dies mit 30 zu beginnen, das ist meine persoennliche Gesundheitsreform. Und der Preis der Buecher ist gering wenn sie aus der Leihbibliothek kommen oder gebraucht ersteigert sind. Schliesslich sind Erkaeltung, Rheuma, Krebs, Herzinfarkt und zig andere weitgehend vermeidbar, und mit weitgehend denselben Mitteln, nur keiner weiss das.
Gruss Helmut