Woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er


meine Freundin heißt mit Mädchenname Leinung. Leider kennt sie weder die Herkunft noch die Bedeutung. Vielleicht könnt ihr ja helfen.
Re: woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er
Leider kann ich dir da nciht weiterhelfen. Es entspricht nicht meinem Fachgebiet.
Gruss, Machshell.de
Re: woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er
Hallo Reidi!
Sorry, da kann ich kaum helfen. Ich würd aber sagen, dass es was mit der Pflanze (Lein/Linum/ auch Flachs)deren Anbau oder ihrer Verarbeitung zu tun hat.

Und beim nächsten Mal wäre eine Anrede und/oder ein Gruß wünschenswert, da die Leute hier im Forum ja doch ein wenig Zeit opfern um die Anfragen zu beantworten

Gruß, Angie-on-earth
Re^2: woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er
Vielen Dank trotz alledem. Wünsche noch schöne und erfolgreiche Tage.

Gruß

Reidi
Re^2: woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er
Hallo Angie-on-earth

Zunächst vielen Dank für die Antwort und Deinen Tipp.
Sorry für die fehlende Anrede und dem fehlenden Gruß. Wünsche noch schöne und erfolgreiche Tage.

Gruß: Reidi
Re: woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er
Keine ahnung erhlich gesagt weis ich es auch nicht ich habe im internet geschaut ich finde da auch nix
Re^2: woher stammt der Name Leinung und was bedeutet er
Hallo,

ja leider konnte niemand helfen. Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe.

Reidi

Hi,

auch wenn das Thema schon älter ist, habe ich eine antwort für dich:

Der Familienname Leinung stammt von der Leine ab, einem kleinen Fluss in Mitteldeutschland (Kreis Sangerhausen). Rund um diesen Fluss wurde das Land per Lehnsrecht an eine Familie vergeben, die durch die Bewirtschaftung ansehnlich reich wurde und die den Namen gleich mit angenommen haben. Es entstand Kleinleinungen, Großleinungen, heute Stadtteile von sangerhausen. Zwischenzeitlich wurden einige Leinungs sogar in den Ritterstand und zum Landadel erhoben, und es gab auch mehrere Ritter - und Jagdgüter in der Familie.

Hallo erstmal.
Ich trage ebenfalls den nachnamen Leinung.
Ich dacht mir auch das der Name von den Ortschaften oder dem Flüsschen stammt.
Nach langer suche endlich eine Antwort.
Gruss Nico

Hallo,

Mein Nachname ist auch Leinung, und mein Urgroßvater und Großvater sind aus der Gegend des Harzes. Kannst Du mir sagen, woher Du diese genauen Informationen bezüglich Herkunft und Hintergrund hast? Ich habe gerade angefangen mit Ahnenforschung und bin an jeder weiteren Info, die existiert, sehr interessiert.

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Leinung

Hallo Jochen,

Familiennamen haben grundsätzlich fünf Herkünfte:

  • Beruf oder Funktion (Schuster, Schreiner, Maier, Meßmer, Kantor, Bammert etc.)
  • Besondere körperliche oder sonst persönliche Eigenschaften (Krumb, Fickler, Langbehn, Plank, Straub etc.)
  • Herkunft oder Ort des Hofes (Darboven, Poggensee, Ries, von dem Berge, Redelstein etc.)
  • Vornamen (Janssen, Petersen, Bernhard, Blaser etc.)
  • Pflanzen, Tiere (Wolf, Bär, Adler, Fichtl, Picher, Tanner, Bucher etc.)

Dazu kommt, dass Umzüge, Übersiedlungen, Eheschließungen über eine Entfernung von mehr als 20 - 30 Kilometer vor ca. 1840 abgesehen vom Adel absolute Ausnahme waren.

Ableitungen des Namens Leinung vom Gewässernamen Leine als Ortsangabe kommen also zwischen Leinefelde und Schwarmstedt in einem Radius von 30 km für Wohnorte von Vorfahren 1820 in Frage, dazu gehört auch ein großer Teil des Harzes.

Schöne Grüße

MM

1 Like