No-Bake-Energy-Bites

Ein kleiner Energie-Schub für Zwischendurch gefällig? Dann sind die leckeren Bananen-Energie-Bissen genau das Richtige für dich! Das beste an ihnen ist: Für die Zubereitung brauchst du weniger als fünf Minuten und nur einige simple Zutaten. Erfahre hier, wie’s geht!

Screenshot: TipHero

Während Energie-Riegel im Supermarkt gefühlt ein kleines Vermögen kosten, kannst du dir deinen eigenen Energy-Boost auch ganz leicht selbst herstellen! Der Youtube-Channel „TipHero“ verrät dir, wie du zum Beispiel im Handumdrehen super leckere No-Bake-Energy-Bites in nur wenigen Minuten zubereitest. Alles, was du für deine selbst gemachten Energie-Bissen benötigst, sind zwei reife Bananen, Honig, Haferflocken, Mandelbutter, Zimt und Schokoladen-Drops.

Im ersten Schritt nimmst du dir die Bananen zur Hand, legst sie in eine Schüssel und zerdrückst sie mit einer Gabel, sodass ein Bananen-Brei entsteht.

Screenshot: TipHero

In die Schüssel mit dem Bananen-Brei fügst du nun vier Esslöffel Honig, 125 Gramm Mandelbutter, 180 Gramm Haferflocken, zwei Esslöffel Schokoladen-Drops sowie 1/2 Teelöffel Zimt hinzu und vermischt alles gut miteinander.

Im nächsten Schritt mixt du alle Zutaten zusammen.

Screenshot: TipHero

Jetzt formst du den gesamten Teig zu Kugeln. Dafür kannst du entweder einen Eisportionierter oder aber auch deine Hände benutzen. Anschließend stellst du die Bananen-Energie-Kugeln für rund zwei Stunden in den Kühlschrank.

Der zu Kugeln geformte Teig kommt anschließend für rund zwei Stunden in den Kühlschrank.

Screenshot: TipHero

Nach dem Kühlen kannst du deine selbst gemachten No-Bake-Energy-Bites endlich genießen! Mhhhhhhm, lecker!

Screenshot: TipHero

Lust auf weitere, leckere Rezept-Ideen? Dann schaue doch mal hier vorbei:

Wir freuen uns auf deinen Besuch auf unserer wer-weiss-was.de Facebook-Seite!