Zuckersüße Oreo-Minion-Pops

Cake-Pops für Back-Faule :wink: Hier werden leckere Oreo-Kekse in einen lustig-gelben Schokoguss gepackt!

Screenshot: Adilicious

Was du brauchst:
Oreo-Kekse
Schaschlik-Spieße
Weiße Kuvertüre oder Schokolade
Vollmilch Kuvertüre oder Schokolade
gelbe Lebensmittelfarbe
schwarze Lebensmittelfarbe
weißer Fondant
4 kleine Spritzbeutel mit kleiner Öffnung

Wie du vorgehst:
Schritt 1: Als Erstes muss die weiße Kovertüre im Wasserbad geschmolzen werden, bis sie schön flüssig ist. Wenn sie während dem Arbeiten wieder zähflüssig wird einfach nochmal kurz ins Wasserbad oder ganz kurz in die Mikrowelle.


Screenshot: Adilicious

Schritt 2: In einen der kleinen Spritzbeutel, oder alternativ in ein kleines Tütchen, etwas weiße Kuvertüre einfüllen und beiseite stellen.


Screenshot: Adilicious

Schritt 3: Einen kleinen Teil der Kuvertüre in eine Tasse umfüllen und mit schwarzer Lebensmittelfarbe grau färben. Den Rest der weißen Kuvertüre gelb einfärben und in einen schmalen, hohen Behälter umfüllen.


Screenshot: Adilicious

Schritt 4: Die Oreo-Kekse vorsichtig auseinander nehmen und je einen Schaschlik-Spieß mit etwas Kuvertüre auf der Creme befestigen. Den Keks-Deckel wieder aufsetzen und kurz warten.


Screenshot: Adilicious

Schritt 5: Die Kekse nacheinander in die gelb gefärbte Kuvertüre tauchen und nach jedem Eintauchen am Rand abklopfen, sodass die überschüssige Kuvertüre runter tropft. Zum Trocknen am Besten in Styropor stecken.


Screenshot: Adilicious

Schritt 6: Den Fondant ausrollen und Augen ausstechen - für die Minions mit zwei Augen je zwei kleinere, für die Minions mit einem Auge je ein größerer Kreis.


Screenshot: Adilicious

Schritt 7: Vollmilch Kuvertüre im Wasserbad schmelden und einen kleinen Teil in einen Spritzbeutel füllen. Den Rest mit schwarzer Lebensmittelfarbe schwarz einfärben und ebenfalls in einen Beutel füllen.


Screenshot: Adilicious

Nun habt ihr 4 Spritzbeutel mit Kuvertüre - einen mit schwarzer, einen mit grauer, einen mit weißer und einen mit brauner Kuvertüre.

Screenshot: Adilicious

Screenshot: Adilicious

Schritt 8: Die Fondant-Augen mit etwas Kuvertüre auf der Rückseite auf den Keksen anbringen.


Screenshot: Adilicious

Schritt 9: Die Augen mit der grauen Kuvertüre umranden.


Screenshot: Adilicious

Schritt 10: Das restliche Gesicht aufmalen und zum Trocknen kühl stellen.


Screenshot: Adilicious

Screenshot: Adilicious

Eine genaue Anleitung findest du im Video vom Youtube-Channel Adilicious:

Du suchst weitere leckere Rezepte zum Nachmachen? Dann könnten dich diese Themen interessieren:

Noch mehr Rezept-Ideen gefällig? Dann besuche uns doch auf unserer wer-weiss-was-Facebook-Seite!