Nagellack schnell trocknen lassen: so geht’s!

Gerade erst hat man sich die Nägel mit viel Mühe lackiert und im nächsten Moment bemerkt man schon die erste Macke im Lack. Das Warten nach dem Fingernägel lackieren kann manchmal eine gefühlte Ewigkeit dauern – doch diese Tipps helfen dir dabei, das Trocknen deines Nagellacks zu beschleunigen!

Warten, bis der Nagellack trocken ist - das kann ganz schön nerven. So geht’s schneller! Foto: Istockphoto

Wasser marsch!
Auch wenn das erstmal gegensätzlich klingen mag: Wenn du deine frisch lackierten Hände etwa eine Minute in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser legst, beschleunigst du den Trocknungsprozess deines Nagellacks. Wichtig ist hierbei, dass der Lack rund 30 Sekunden angetrocknet ist, bevor du die Finger ins Eiswasser eintauchst. Vor allem wenn es schnell gehen muss, hilft dir diese Methode, wie @Camilla_2f328e weiß:

Alternativ kannst du deine frisch lackierten Fingernägel auch einige Sekunden ins Gefrierfach halten – mit dieser Methode erzielst du denselben Effekt.

Lackschicht auftragen
Du kannst das Trocknen deines Nagellacks auch beschleunigen, indem du kurz nach dem Lackieren eine transparente Lackschicht aufträgst. @inka_b hat den durchsichtigen Überlack ausprobiert und verrät, wie du dabei vorgehen kannst:

"Quick Dry Spray"
Auch sogenannte „Quick Dry Sprays“ können dir dank ihrer enthaltenen Trockneröle helfen, deinen Lack schneller trocknen zu lassen. Zuerst wartest du etwa 30 Sekunden, bis der Lack angetrocknet ist, anschließend sprühst du das Produkt über deine fertig lackierten Nägel. Wichtig ist, dass du das Spray nicht zu nah auf deine Nägel, sondern rund 30 Zentimeter Abstand hältst, um den Lack nicht zu beschädigen. Diese speziellen Sprays findest du in jedem Drogeriemarkt.

Künstliche Wärme
Auch mit der niedrigsten Wärmestufe deines Föhns kannst du das Trocknen deines Nagellacks beschleunigen. Hierbei solltest du aber vorsichtig sein, um Wellen und kleine Makel im Lack zu verhindern. Mit dem Pusten auf frisch lackierte Fingernägel erzeugt man übrigens das Gegenteil: Die Feuchtigkeit im Atem hindert den Lack am Trocknen und verlängert den Trocknungsprozess, anstatt ihn zu verkürzen.

3 Like